.…..wer das Alte weiß zu schätzen…

von Hatti

.…..wer das Alte weiß zu schätzen…
der ist Konsum meist abgeneigt….
gern seine alte Hose zeigt….
bequem in alten Schuhen steht….
und öfter auf den Trödel geht. ..
….Wachstum ist die heilige Kuh
die die Umwelt vollends frisst…
über diesen Fetisch meist
Wesentliches rasch vergisst….
Wachstum ja… anders aber ….
als der Markt es gerne hätte….
nämlich als die große Wette…
ob die Arbeit des innern Schaffen..
das unterscheidet uns vom Tier.. vom Affen….
Früchte mannigfaltig trägt …
das füllen unseres Bauch’s… brauchen wir natürlich auch..
doch dieses ist es nicht allein .denn auch für Geist und Seele…
achte gut das nichts dran fehle….
dann ist das Alter Höhepunkt….und trotz Gebrechen ganz gesund…


door Hatti


tekstbron: inzending ontvangen op 28/04/2021
opgenomen in WEEKBLADEN #51 - rotzooi, rasters en rintels
vertaling: .....wie het oude waarderen kan....
Stuur uw bijdragen (enkel tekst aub, geen prentjes) voor de WEEKBLADEN naar weekbladen@radioklebnikov.be

Ontdek onze CD-collectie
op BANDCAMP!