Streu Ocker

door Paul Celan


(tekstbron: maramarietta.com)

STREU OCKER in meine
Augen: du lebst nicht mehr drin,

spar mit Grab-
beigaben, spar,

schreite die Steinreihen ab,
auf den Händen,

mit ihrem Traum
streich über die
ausgemünzte
Schläfenbeinschuppe,

an der großen
Gabelung er- zähl
dich dem Ocker
dreimal, neunmal.